Positive Wirtschaftsdaten treiben die Börsenkurse hoch

Published on: 24-Aug-2020
Category: Trading
Last updated: 24-Aug-2020

Positive Wirtschaftsdaten treiben die Börsenkurse hoch

In den USA haben positive Wirtschaftsdaten für einen erfreulichen Wochenschluss an den Börsen gesorgt und auch zur neuen Woche scheint sich die Börsenstimmung gut zu halten, wie der Future auf den S&P 500, der mit 0,3 Prozent im Plus liegt, verrät. Der US-Leitindex Dow Jones hat zum Handelsschluss am Freitag 0,7 Prozent auf 27930 Punkte zugelegt. Der Tech-Index Nasdaq hat in der vergangenen Woche noch 0,4 Prozent auf 11311 Punkte gewonnen und der breit gefasste S&P 500 konnte ein Plus von 0,3 Prozent auf 3397 Punkte verbuchen. Damit sind der Technologieindex und der S&P 500 mit einem neuen Rekord aus dem Handel am Freitag gegangen.

Anleger sehen neue Wirtschaftsdaten als Zeichen einer wirtschaftlichen Erholung in Zeiten der Krise. Der Dienstleistungssektor und die verarbeitende US-Industrie konnten einen Anstieg der Aufträge verzeichnen. Einkaufsmanagerindizes, die einen allgemeinen Überblick über die wirtschaftliche Lage geben, haben die Erwartungen von Experten übertroffen und der Immobilienmarkt scheint nach der Krise einen Aufschwung zu erleben.

Von der Politik gibt es wegen der ungewissen Lage durch die Präsidentschaftswahl kein klares Signal für Anleger. Zunächst müssen sich die Demokraten mit dem Weißen Haus über ein neues Corona-Hilfsgesetz verständigen.

Auch die asiatischen Börsen werden derzeit von positiven Nachrichten getragen. Es gibt Hoffnung auf eine neue Behandlungsmöglichkeit für Coronavirus-Infektionen durch Blutplasma. Die amerikanische Arznei- und Lebensmittelbehörde FDA hat eine neue Methode für den Einsatz mit Blutplasma zugelassen.  Auch der Wettlauf nach dem am schnellsten zugelassen Impfstoff gibt den Anlegern Zuversicht. In den USA sorgt vor allem der Wahlkampf für einen sich überschlagenen Wettlauf. Der japanische Leitindex fasste die Neuigkeiten positiv auf und konnte im Verlauf am Montag um 0,3 Prozent auf 22997 Punkte steigen. Der breiter gefasste Topix-Index liegt mit 0,2 Prozent bei 1608 Punkten im Plus. In China verzeichnet der Index CSI 300, der die Kurse der beiden größten Börsen aus Shanghai und Shenzhen abbildet, im Verlauf einen Gewinn von 0,94 Prozent bei 4764 Punkten. Die Shanghaier Börse liegt derzeit bei einem Plus von 0,23 Prozent.


Author:

Author  

Trading Deals





More interesting posts