Neue Rekorde – Märkte lassen sich von Corona leiten

Published on: 06-Aug-2020
Category: Trading
Last updated: 06-Aug-2020

Neue Rekorde – Märkte lassen sich von Corona leiten

Kurz nach dem letzten Rekordhoch des Goldpreises der vergangenen Woche, ist der Kurs noch weiter in die Höhe geschossen. Am Dienstagabend hat der Preis zum ersten Mal in seiner Historie die 2000 Dollar Marke geknackt und konnte den Anstieg sogar noch weiter ausbauen. Am Mittwoch lag der Preis pro Feinunze bei 2039,22 Dollar und heute am Donnerstag notiert er bei 2049,32 Dollar. Das ist seit Jahresbeginn ein Anstieg von 30 Prozent, den die Banken UBS und Goldman Sachs erst innerhalb eines Jahres erwartet haben. Vor der Pandemie im März war eine Unze Gold noch 1500 Dollar wert. Auch in Euro hat der Goldpreis mit 1727 Euro pro Unze einen neuen Rekord aufgestellt.

Die Angst vor einer Inflation treibt die Anleger in die Goldinvestitionen. Das Edelmetall gilt als Inflationsschutz, denn die durch die Corona-Pandemie hat sich das Risiko vor einer Geldentwertung deutlich erhöht. Die Notenbanken pumpen immer weiter Geld in die Märkte und die Produktionsausfälle sorgen für ein geringeres Angebot. Das kann für einen Anstieg der Geldmenge führen und bedeutet schließlich den Beginn einer Inflation. Wie auch in vergangenen Krisen wird mit der Anlage in Gold ein sicherer Hafen gesucht. Wie lange sich der hohe Kurs hält, bleibt abzuwarten.

Auch an der Wall Street wurde ein neuer Rekord gebrochen. Der Tech-Index Nasdaq notiert derzeit mit einem Plus von einem halben Prozent bei 10998 Punkten und hat im Verlauf des Mittwochs die Marke von 11000 Punkten überschritten. Damit setzt sich ebenfalls ein Trend fort, der sich wie der Goldpreis mit der Krise mitentwickelt hat. Auch die anderen großen Indizes der Wall Street konnten den letzten Handelstag für sich nutzen. Der US-Leitindex Dow Jones legte 1,4 Prozent auf 27202 Punkte zu und der breit angelegte S&P500 hat 0,6 Prozent gewonnen und notiert bei 3328 Punkten.


Author:

Author  

Trading Deals





More interesting posts